Die OSFLOW-Therapie Ausbildung

Die Seminare sind in sich abgeschlossen und können natürlich einzeln gebucht werden, auch unabhängig von der Reihenfolge. Die Seminare sind offen für jeden, der interessiert ist. Wer innerhalb von 2 Jahren alle drei Seminare erfolgreich absolviert, kann ein Zertifikat zum OSFLOW-Therapeut bzw. OSFLOW-Praktiker bekommen. Diese Lizenz gilt für 2 Jahre und kann dann aufgefrischt werden.

Block 1

Untere Extremität und Becken

Block 2

Rumpf und Wirbelsäule

Block 3

Obere Extremität und Kopf

Zertifizierter OSFLOW-Therapeut bzw. OSFLOW-Praktiker

Die OSFLOW-Therapie Intensivierung

In den Intensivierungsseminaren werden weiterführende spezielle Behandlungstechniken vermittelt. Nur Osflow-Therapeuten bzw. Praktiker, die alle drei Basisblöcke erfolgreich absolviert haben und eine gültige Lizenz besitzen, können an diesen Seminaren teilnehmen.

Die speziellen Behandlungstechniken stehen im engen Zusammenhang mit den fortgeschrittenen Bewegungsprinzipien nach der Osflow-Methode.

Hier eine Auswahl von Techniken der Intensivierungsseminare:

  • Behandlung des faszialen Stützsystems, insbesondere der 5 Hauptdiaphragmen und deren tiefliegenden faszialen Verbindungen (z.B. der tiefen Frontallinie)
  • Synchronisation des Gehirns über die Behandlung der Augen und des Sehsystems
  • Behandlung des Herzens über die fasziale Aufhängung im Brustkorb/Zwerchfell-Bereich
  • Behandlung der Nabelfaszie mit allen faszialen Verbindungen der Bauchhöhle
  • Behandlung des „Hara“, dem energetischen Lebensenergiezentrum in der Nabelgegend
    Behandlung des zentralen Nervensystems über fasziale Strukturen (Dura Mater, Hirnhäute, Falx Cerebri usw.)
  • Direkte Behandlung der Knochen

Die Intensivierungsseminare Teil 1-3 dauern jeweils 4 Tage, damit genügend Zeit ist zur Reflektion und Integration in die Bewegung.

Die Intensivierungsseminare sind in sich abgeschlossen und können unabhängig der Reihenfolge gebucht werden. Die Seminare sind geeignet zur Lizenzverlängerung.

Wenn weitere Fragen bestehen zu den Intensivseminaren, kontaktieren Sie mich gerne.

Intensiv 1

  • fasziales Stützsystem
  • 5 Hauptdiaphragmen und deren Verbindungen

Intensiv 2

  • Augen / Sehsystem
  • Herzbereich
  • Nabelfaszie / Hara
  • zentrales Nervensystem

Intensiv 3

  • Knochen + Periost und die Verbindungen zum Meridian- und Fasziensystem
Die Intensivierungsseminare können in beliebiger Reihenfolge absolviert werden.

Seminarorte

Schmerzfrei GbR
Simone Meyer-Lindemann
Michaela Schierl
Lemförderstraße 2
32369 Rahden

 

Hotel Belle Maison
Oberes Tor 7
97956 Werbach

www.belle-maison-hotel.de

 
X
X
//]]>